Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Hochstraße Süd: weitere Schäden festgestellt

Anzeige

Risse an weiteren "Pilzen" entdeckt

Bei der aktuellen Überprüfung der Hochstraße Süd haben Gutachter in den vergangenen Tagen weitere Rissveränderungen am Bauwerk festgestellt.

Anzeige

Bekannt war bereits, dass die Risse an „Pilz 12“ vergrößert sind. Auch bei den „Nachbarpilzen“ 11 und 13 sind gravierende Rissveränderungen aufgetreten. Dies bedeutet, dass das komplette Bauwerk 167 von den Schäden betroffen ist.
Am Mittwoch morgen wurden mittels Kernbohrungen Betonproben entnommen, die nun ausgewertet werden. Die Untersuchungen zeigten darüber hinaus kleinere Rissveränderungen an "Pilz 10". Weitere Sperrungen, die den Verkehr betreffen, müssen nicht vorgenommen werden.

Am 22. August war bei Kontrollen im "Pilz 12" festgestellt worden, dass sich vorhandene Risse deutlich vergrößert hatten. Weil die Ursache dafür unklar ist, sperrte die Stadtverwaltung noch am selben Tag aus Sicherheitsgründen das Teilstück "Pilzhochstraße" der Hochstraße Süd für den Verkehr. Voraussichtlich Endes des Monats liegen die Ergebnisse der gutachtlichen Untersuchung der Schäden vor.

 

Anzeige