Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Auto kracht mit voller Wucht unter Sattelzug

Anzeige

PKW-Fahrer wird eingeklemmt und schwer verletzt

Erneut kam es am Mittwochnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall bei Sinsheim.

Anzeige

+++ UPDATE+++

Der 68-jährige Pkw-Fahrer ist am Donnerstag seinen Verletzungen erlegen, teilte das Polizeipräsidium Heilbronn mit. 

Auto kracht in Heck eines LKW

Diesmal krachte es auf der Autobahn A6 zwischen Sinsheim und Bad Rappenau.

 

 
Gegen 16:08 Uhr krachte auf der A6 zwischen Sinsheim-Steinsfurt und Bad Rappenau ein Auto in das Heck eines am Stauende stehenden LKW. Der Fahrer des Ford Focus wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Sinsheim und Bad Rappenau sind im Einsatz, um den eingeklemmten 68-Jährigen mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug zu schneiden. Ein Rettungshubschrauber mussten den aus Bruchsal stammenden Mann mit schweren Verletzungen in eine Klinik bringen.

Der Verkehrsunfall ereignete sich auf dem rechten Fahrstreifen. Es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr Die A6 war bis 19:00 Uhr voll gesperrt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 25.000 Euro.

Erneut gab es Probleme mit Gaffern an der Unfallstelle. Mehrere Autofahrer filmten mit ihren Smartphones die Unfallstelle. Sie mussten die Aufnahmen noch vor Ort löschen und bekommen nun eine Anzeige von der Polizei.
 

 

 

Anzeige