Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

​Mannheim: Sanierung der Kurt-Schumacher-Brücke!

Anzeige

Brücke an drei Wochenenden gesperrt!

An drei Wochenenden im Oktober und November wird die Kurt-Schumacher-Brücke zwischen Mannheim und Ludwigshafen aufgrund von Sanierungsarbeiten gesperrt.

Anzeige

Die Kurt-Schumacher-Brücke wird schon seit einiger Zeit regelmäßig kontrolliert. Bei der Bauwerksprüfung und Kontrolle in 2017 wurde festgestellt, dass die über 20 Jahre alte Übergangskonstruktion der Brücke gravierende Schäden aufweist.

Seitdem werden regelmäßig Kontrollen und Wartungsarbeiten durchgeführt.

Seit der Sperrung der Hochstraße-Süd in Ludwigshafen steht die Brücke nun unter verstärkter Beobachtung.
  

   
Im vergangenen Jahr wurde die Übergangskonstruktion auf der Ludwigshafener Seite planmäßig ausgetauscht. Nun stehen auch die Arbeiten auf der Mannheimer Seite an. Da diese unumgänglich sind, wird die Brücke an drei Wochenenden im Oktober und November gesperrt.

Während der Sanierungsarbeiten werden die Fahrspuren in Richtung Ludwigshafen nicht befahrbar sein. Die Fahrspuren aus Ludwigshafen kommend sind hiervon nicht betroffen. Der Rad- und Gehweg wird auf einer Länge von 20 Metern halbseitig gesperrt und kann weiterhin genutzt werden.

 Es wird eine entsprechende Umleitungsempfehlung ausgeschildert.
 
Die erste Sperrung findet bereits am kommenden Wochenende statt. Sie wird am Freitag (18.10.) um 20 Uhr gesperrt. Die Sperrung wird am Montagmorgen (21.10) um 5:00 Uhr wird aufgehoben.

Die zweite Sperrung erfolgt am darauffolgenden Wochenende (25.10 bis 28.10). Erneut wird die Brücke von Freitag um 20:00 Uhr bis Montag um 5:00 Uhr gesperrt.

Der letzte Teil der Sanierungsarbeiten ist für das Wochenende vom 22.11. bis 25.11. geplant. Auch hier wird die Brücke von Freitag um 21:00 Uhr bis Montag um 5:00 Uhr gesperrt. Ursprünglich war die Sperrung am vorherigen Wochenende geplant.

Die Zeiten wurden so gewählt, dass der Berufsverkehr dadurch nicht noch mehr beeinträchtigt wird.
 
Mit der Sanierung soll die Brücke langfristig erhalten bleiben und die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer gewährleistet werden, teilt die Stadt Mannheim mit.

Zudem ist der Zeitraum so gewählt, dass die Arbeiten noch vor Beginn des Weihnachtsgeschäfts beendet sind. So soll der Verkehr in der Winter- und Weihnachtszeit  nach und aus Mannheim nicht beeinträchtigt werden.

Die Arbeiten wurden mit der Stadt Ludwigshafen eng abgestimmt. Deshalb sollen am letzten Vollsperrungswochenende gleichzeitig partielle Asphaltierungsarbeiten von der Stadt Ludwigshafen durchgeführt werden, damit weitere Sperrzeiten vermieden werden.

Nachtbuslinie wird umgeleitet
Während der Sperrung der Kurt-Schumacher-Brücke muss die Nachtbuslinie 6 von Freitag, 18. Oktober, bis Montag, 21. Oktober, sowie von Freitag, 25. Oktober, bis Montag, 28. Oktober, und von Freitag, 15. November, bis Montag, 18. November, in Fahrtrichtung Ludwigshafen umgeleitet werden.

Die Busse fahren dann jeweils ab Freitag, 20 Uhr, bis Montag, 5 Uhr, zwischen den Haltestellen Paradeplatz und Berliner Platz eine Umleitung über die Haltestelle Schloss, über die Bismarckstraße und die Konrad-Adenauer-Brücke. Die Haltestellen MA Rathaus, Rheinstraße und Rhein-Galerie können nicht bedient werden. Die Gegenrichtung ist von der Sperrung nicht betroffen.
 

Anzeige