Genuss

​Das ist die beste Zeit, um Früchte zu essen und abzunehmen!

Anzeige

Viele Früchte sind gut für die gesunde Ernährung – Aber wann haben sie die maximale Wirkung?

Morgens, mittags oder abends: Wann ist die beste Tageszeit, um für die beste und effektivste Vitaminzufuhr zu sorgen?

Anzeige

Fitness allein lässt die Pfunde nicht purzeln – das wissen wir. Denn auch eine gesunde Ernährung ist Voraussetzung dafür. Dabei kommt es aber auch darauf an, die richtige Zeit für die Vitamin-Zufuhr zu wählen. 

Abends? 

Der menschliche Körper braucht drei bis vier Fruchtmahlzeiten pro Tag. Doch die sollten bis zum Abend verspeist sein. Denn: Kurz vor dem zu Bett gehen Früchte zu essen, ist alles andere als förderlich. Obst hat bekanntlich einen sehr hohen Fruchtzuckeranteil; um den zu verarbeiten wird Energie frei gesetzt, die im Schlaf jedoch gar nicht verarbeitet werden kann. Abends Früchte essen wirkt einer erholsamen Nacht also entgegen. Gerade ausreichend Schlaf ist jedoch nötig für einen gesunden Lebensstil. 

Mittags? 

Hand aufs Herz: Wer schlürft zur Mittagszeit wirklich nur seinen Smoothie? Im Joballtag stehen zur Mittagszeit entweder der Gang zur Kantine oder ein Lunch-Meeting auf dem Programm. Im Mama-Alltag sind es hungrige Schulkinder und im Urlaub ist es das umwerfende Mittagsbuffet, was uns an ganz andere Sachen denken lässt, als die nächste Obstmahlzeit.
Und gerade Mittags sollten wir vorsichtig sein: Pure Früchte – wie etwa Smoothies – sollten nie in Kombination mit anderen Mahlzeiten verzehrt werden. Das liegt daran, dass sie so schwer zu verdauen sind und das wiederum macht uns vielmehr träge, als aktiv. 

Morgens! 

Nicht nur die Vitamine in den Früchten, auch die Verarbeitung der darin enthaltenen Ballaststoffe und Kohlenhydrate sorgen für einen wahren Energie- und Power-Boost! Und das sollten wir am besten morgens nutzen! Pure Fruchtmahlzeiten spenden sofort Energie. Statt nach einem üppigen Frühstück lieber ein kleines Verdauungsschläfchen einlegen zu wollen oder – was viel schlimmer ist – gar nicht zu frühstücken, ist der Griff zum Smoothie oder Fruchtsalat morgens am effektivsten. Wer jetzt denkt, er wird davon aber nicht satt: Durch die Vitamin- und Nährstoffzufuhr, wird der Hunger gedrosselt und wir können gesund frisch und voller Energie in den Tag starten! 

Anzeige