Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Gesundheit

​Darum solltest du das Smartphone aus deinem Schlafzimmer verbannen

Anzeige

Erholsamer Schlaf ohne Smartphone

Sei es auf dem Nachttisch oder sogar auf dem Bett - viele Leute haben selbst nachts das Smartphone immer in Reichweite. Das ist jedoch nicht fördernd für die Gesundheit, denn man ist der konstanten Strahlung des Smartphones ausgesetzt.

Anzeige

Laut einer Studie der Barmer Krankenkasse werden elektronische Geräte, wie Laptops und Smartphones, als Schlafkiller bezeichnet. Menschen, die solche Geräte im Schlafzimmer haben, neigen vermehrt zu Schlafproblemen.

Wenn man einen ruhigeren Schlaf haben möchte, ohne viel Strahlung abzubekommen, sollte man sein Handy ausschalten und es vor allem komplett aus dem Schlafzimmer verbannen. Wenn man nämlich das Handy nur in den Flugmodus schaltet, werden zwar die Strahlen geringer, da sich das Gerät nicht mehr in das Mobilfunknetz wählen kann und sowohl Bluetooth als auch WLAN ausgeschaltet werden, jedoch sind sie immer noch da. 

Es wird sogar empfohlen, spätestens zwei Stunden vor dem Einschlafen das letzte Mal auf sein Smartphone zuschauen. Der Grund dafür ist das bläuliche Licht des Displays, welches dem Tageslicht ähnlich ist und somit die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin unterbricht. 

Abhilfe kann dabei ein Blaufilter schaffen. Dieser verschiebt die Farbtemperatur des Displays in einen wärmeren, eher rötlichen, Bereich. Auf manchen Smartphones ist der Blaufilter („Night-Shift“ bei iPhones) in den Einstellungen zu finden. Bei etwas älteren Smartphones ist dies meistens nicht der Fall. Hier kann man sich aber ganz leicht im AppStore Abhilfe verschaffen und sich eine passende App runterladen.

 

Anzeige