Top 40

Hier findest du die Top 40, die es ganz nach oben in die Charts geschafft haben. Wenn du mit deinem Musikgeschmack punkten willst, bist du hier richtig.

LOST FREQUENCIES & BASTILLE mit HEAD DOWN

Top 40

Top 40


Es läuft:
LOST FREQUENCIES & BASTILLE mit HEAD DOWN

Wer ist auf Platz 1 der deutschen Charts?

Du bist immer gerne auf dem aktuellen Stand, was derzeit in den Charts ist und welche Musikerinnen und Musiker aktuell sind? Dann bist du im Top 40-Stream von Radio Regenbogen goldrichtig!

Hier findest du alle Hits die aktuell in den Charts vertreten sind. Das sind die aktuellen Top 40 Charts:

  1. DAVID GUETTA & ANNE-MARIE & COI LERAY - BABY DON'T HURT ME
  2. MICHAEL SCHULTE / R3HAB - WATERFALL
  3. PURPLE DISCO MACHINE X KUNGS - SUBSTITUTION
  4. POST MALONE - CHEMICAL
  5. NICO SANTOS - NUMBER 1
  6. PINK - TRUSTFALL
  7. MILEY CYRUS - FLOWERS
  8. CLOCKCLOCK - OVER
  9. DUA LIPA - DANCE THE NIGHT
  10. ED SHEERAN - EYES CLOSED
  11. LEONY - HOLDING ON
  12. KAMRAD - FEEL ALIVE
  13. RAY DALTON - DO IT AGAIN
  14. TIESTO - LAY LOW
  15. ZOE WEES - DON'T GIVE UP
  16. LOI - NEWS
  17. TAYLOR SWIFT  - ANTI-HERO
  18. LOST FREQUENCIES / ELLEY DUHE / X AMBASSADORS - BACK TO YOU
  19. ALVARO SOLER - MUERO
  20. TWOCOLORS - HEAVY METAL LOVE
  21. ZARA LARSSON - CAN'T TAME HER
  22. LIL NAS X - STAR WALKIN' [LEAGUE OF LEGENDS WORLDS ANTHEM]
  23. UDO LINDENBERG & APACHE 207 - KOMET
  24. TOM GREGORY - NEVER LOOK BACK
  25. LEONY - SOMEWHERE IN BETWEEN
  26. LINKIN PARK - LOST
  27. MILEY CYRUS - JADED
  28. ONEREPUBLIC - RUNAWAY
  29. REA GARVEY - FREE LIKE THE OCEAN
  30. DERMOT KENNEDY - KISS ME
  31. METRO BOOMIN, THE WEEKND, 21 SAVAGE - CREEPIN'
  32. MICHAEL PATRICK KELLY - WONDERS
  33. LOI - GOLD
  34. LENA - WHAT I WANT
  35. TIESTO / TATE MCRAE -10:35
  36. JAX JONES & CALUM SCOTT - WHISTLE
  37. FELIX JAEHN FEAT. SANDRO CAVAZZA - ALL FOR LOVE
  38. TOBY ROMEO & YOUNOTUS - WHAT IT FEELS LIKE
  39. KELVIN JONES - BORN TO BREAK YOUR HEART
  40. FAST BOY X TOPIC - FORGET YOU

 

Aktuelle Charts kostenlos im Webradio hören

Im Top 40-Webradio von Radio Regenbogen hast du rund um die Uhr die aktuellen deutschen Single Charts im Stream. Egal wo du bist und wann du Lust hast, der Chart-Stream ist 24/7 kostenlos für dich verfügbar.

Welche Lieder sind gerade in den Charts in vertreten? Welche Musik ist im Moment angesagt? Was sind die aktuellen Newcomer? Ist mein Lieblingslied noch in den Top Charts vertreten? Welche Stars erobern gerade die Top-Positionen? Das kannst du in diesem Top 40 Charts Webradio hören. Nonstop kostenlos die aktuellen Hits genießen. Schalte ein!

Welche Lieder sind gerade im Trend 2023?

Miley Cyrus mit ihrem Song „Flowers“ für Schlagzeilen, in dem sie die Trennung von Schauspieler Liam Hemsworth thematisierte. Seitdem ist der Song aus den Charts nicht mehr wegzudenken.

Auch Shakira verarbeitete ihren Trennungsschmerz von Fußballstar Gerard Piqué mit einem Song. Dabei sorgte nicht nur ihr Rosenkrieg für viel Aufsehen, sondern auch ihr Lied, das mit einigen pikanten Textzeilen, für Gerede sorgte. Das Thema ist aber noch längst nicht vorbei. Wir dürfen uns also nicht nur auf weitere Songs, sondern auch auf Schlagzeilen mit Shakira freuen.

„Mockingbird“ war ein Hit von Eminem und eroberte bereits 2005 die Charts. Durch die 14-jährige Emma, die einen fulminanten Auftritt bei „The Voice Kids“ mit Eminem’s „Mockingbird“ hinlegte, ist dieser wieder in den Charts vertreten.

Der Mannheimer, Apache 207, hat gemeinsam mit Udo Lindenberg bereits jetzt einen Jahrtausend-Hit gelandet. Der Song „Komet“ hat sich in den Top-Positionen der deutschen Charts fest eingenistet. Dies scheint Apache 207 nochmal richtig Aufschwung zu geben. So ist der Mannheimer zwischendurch mit mehreren Songs in den Charts vertreten. Unter anderem ist auch sein Mega-Hit „Roller“ aus 2019 wieder dick im Geschäft.

Der Eurovision Song Contest hat uns mit dem „Tattoo“ von Loreen einen weiteren Hit beschert. Die schwedische Sängerin gewann bereits 2012 mit dem Lied „Euphoria“ den Eurovision Song Contest. Sie scheint eine echte Hit-Garantie zu sein.

Diese und viele weitere Chart-Hits findet ihr hier im Top 40-Stream von Radio Regenbogen. Einschalten lohnt sich!

Wie ergeben sich die Musik-Charts eigentlich?

Die deutschen Musik-Charts sind ein wichtiger Indikator für die Beliebtheit von Songs und Alben in Deutschland. Sie geben Aufschluss darüber, welche Musikstücke in der jeweiligen Woche am meisten gehört und gekauft wurden. Die Ermittlung der Charts erfolgt aufgrund verschiedener Faktoren, die ich im Folgenden erläutern werde.

Die offiziellen deutschen Musik-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Die Datenbasis für die Charts umfasst den Verkauf physischer Tonträger (wie CDs und Schallplatten), den Download von Musikdateien und das Streaming von Songs. Die Chartwoche beginnt jeweils freitags und endet donnerstags, und die offiziellen Ergebnisse werden in der Regel am folgenden Freitag veröffentlicht.

Es gibt verschiedene Arten von deutschen Musik-Charts, die die verschiedenen Musikformate abdecken. Die bekanntesten sind die deutschen Single Charts und die deutschen Album Charts. Die Single Charts erfassen die beliebtesten Singles, während die Album Charts die meistverkauften Alben der Woche anzeigen. Zusätzlich gibt es spezielle Charts für unterschiedliche Musikgenres wie Pop, Rock, Hip-Hop und Dance.

Neben den deutschen Charts gibt es auch internationale Charts, die weltweite Popularität messen. Die US-amerikanischen Single Charts, auch bekannt als Billboard Hot 100, sind eine der einflussreichsten Chartlisten der Musikbranche. Sie basieren auf den Verkaufszahlen von physischen Tonträgern, Downloads und Streaming-Diensten in den USA. Ähnlich wie in Deutschland gibt es auch in anderen Ländern wie Großbritannien, Australien und Kanada eigene Charts.

Die Ermittlung der Charts erfolgt in der Regel anhand von Verkaufszahlen, Downloads und Streaming-Daten. Früher wurden hauptsächlich die Verkaufszahlen von physischen Tonträgern berücksichtigt. Mit dem Aufkommen digitaler Musik sind jedoch Downloads und Streaming zu wichtigen Faktoren geworden. Die genauen Gewichtungen können je nach Chart und Land unterschiedlich sein.

Zusätzlich zu den Verkaufszahlen spielen auch Airplay-Daten eine Rolle bei der Ermittlung der Charts. Dies bedeutet, dass die Anzahl der Radio- und TV-Sendungen, in denen ein Song gespielt wird, ebenfalls berücksichtigt wird. Dadurch wird die tatsächliche Popularität eines Songs widergespiegelt.

Insgesamt sind die deutschen Musik-Charts ein wichtiger Maßstab für den Erfolg von Songs und Alben in Deutschland. Sie werden auf Basis von Verkaufszahlen, Downloads, Streaming-Daten und Airplay erstellt. Die verschiedenen Arten von Charts, wie die deutschen Single Charts und die deutschen Album Charts, bieten einen umfassenden Überblick über die beliebtesten Musikstücke in der jeweiligen Woche. Darüber hinaus gibt es auch internationale Charts wie die US Single Charts, die weltweite Popularität messen.