Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Magazin

Zecken-Sommer in Baden-Württemberg

Anzeige

Das FSME-Risiko steigt

Zecken scheinen diesen Sommer zu lieben. Laut Forschern gibt es so viele Zecken wie seit Jahren nicht.

Anzeige

"Sommerliche Temperaturen und Niederschläge in den letzten Wochen haben zu idealen Bedingungen für Zecken geführt", so das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg. Bedeutet für uns: Achtung vor Zecken! Die Tiere sind aktiver und vermehren sich verstärkt, was das Risiko für eine Ansteckung an der Frühsommer- Meningoenzephalitis (FSME) durch einen Zeckenbiss erhöht.
 
Die Zahl der Erkrankten ist im Vergleich zum Vorjahr um etwa 20 Fälle auf knapp 100 gestiegen. Wichtig ist, über das Risiko Bescheid zu wissen und, ob mit oder ohne Impfung, regelmäßig auf Zecken zu untersuchen.
 
Es gibt etliche Mittel auf dem Markt, die vor Zeckenbissen schützen sollen. Doch nicht alle helfen wirklich. Zu dem Testsieger gehört unter anderem das Kombiprodukt "Forte" von Anti Brumm.
 
Um Zecken vorzubeugen sollte darauf geachtet werden, dass der Rasen gemäht, Blätterhaufen entfernt und Bodendeckende Pflanzen vermieden werden.
 
Besonders unsere Vierbeiner leiden zu der Jahreszeit am Zeckenbefall. Wird am Tier eine Zecke entdeckt heißt es Ruhe bewahren, den Parasiten behutsam mit einer dafür vorgesehenen Zange entfernen und die Stelle beobachten.
 
Noch mehr Wissenswertes über Zecken kannst du hier nachlesen.

Anzeige